Transaction Officer // Wirtschaftsjuristen (m/w/d) mit Schwerpunkt Kartellrecht

Unser Team

Mit über 2.700 Rechtsanwälten und weltweit 43 Standorten ist Allen & Overy eine der führenden internationalen Anwaltsgesellschaften – und eine der innovativsten. Keine andere Kanzlei wurde bereits fünf Mal von der Financial Times als „Most innovative law firm of the year“ ausgezeichnet. Mit der Transaction Unit haben wir darüber hinaus eine exklusive Struktur aufgebaut, mit der wir diese globale Vorreiterrolle und herausragende technologische Expertise für den deutschsprachigen Markt etablieren. Neben der stark integrierten Arbeit in fachlich höchst anspruchsvollen Mandaten bietet die Anbindung an die Transaction Unit einen Rahmen zur Entwicklung neuer Lösungen und Services rund um die Themen Legal Tech, Prozessoptimierung und Projektmanagement. Werden Sie Teil unseres Erfolgs!

Eine Auswahl Ihrer Aufgaben:

• Document-Review und -Managementtätigkeiten in einem der größten Mandate der Kanzlei.
• Vorbereitung und Erstellung von Projektdokumentation,
insb. Unterstützung der Anwaltsteams bei der Vorbereitung von Schriftsätzen.
• Schnittstellenfunktion zu unseren internationalen Teams in London und Belfast bei der
Erarbeitung effizienter Prozesslösungen und Steuerung bei grenzüberschreitenden Transaktionen.
• Zusammenarbeit mit Behörden zur Vorbereitung der dafür notwendigen Dokumentation.
• Evaluierung und Etablierung neuer Legal-Tech-Anwendungen.

Was Sie erwartet

• Starke Einbindung in fachliche Teams – mit Fokus auf unsere Kartellrechtspraxis.
• Arbeit auf Augenhöhe mit Anwaltskollegen und Mandanten verbunden
mit hoher Eigenverantwortung in der täglichen Arbeit.
• Fachlich interdisziplinäre Ausbildungsmodelle und ein speziell zugeschnittener Entwicklungsplan.
• Enge Zusammenarbeit mit Legal Tech Entwickler-Teams, insb. auch in London und Belfast.
• Eine Rolle als Change Manager mit viel Gestaltungsraum für persönliche Interessen.

Was wir erwarten

• Überdurchschnittlicher Studienabschluss (Master, LL.M.) im Wirtschaftsrecht
oder eine vergleichbare Qualifikation.
• Erste Erfahrungen im Kanzleiumfeld, im Unternehmensrecht und
Transaktionsgeschäft sind von Vorteil.
• Kenntnis von Document-Review-Prozessen und –Programmen (z.B. Relativity) von Vorteil.
• Spaß an der Arbeit in stark daten- und prozessgetriebenen Projekten.
• Eine hohe Auffassungsgabe bei schnellem Arbeitstempo, Organisationstalent,
Durchsetzungsvermögen, Teamgeist und eine von Sorgfalt geprägte Arbeitsweise.
• Affinität zu Themen wie digitale Transformation und Wandel in der Rechtsberatung.
• Sehr gute Englischkenntnisse und verhandlungssichere Deutschkenntnisse.

Wir bieten Ihnen interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgaben in einer angenehmen und kollegialen Arbeitsatmosphäre. Sie profitieren von planbaren Arbeitszeiten, einem attraktiven Gehaltspaket und der Möglichkeit, sich und Ihre Fähigkeiten bei uns auch längerfristig weiter zu entwickeln.Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Gehaltsvorstellungen über unser System:

Jetzt bewerben!

Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung!

  • Ansprechpartner

    Julia Charlet

    Legal Recruitment Officer

    Telefon: +49 (0)69 2648 5758

    E-Mail schreiben