FAQs Praktikum

Kann ich mich auch initiativ für ein Praktikum bewerben?

Ja, prinzipiell können Sie sich jederzeit an allen Standorten und für alle Rechtsgebiete bewerben. Eine entsprechende interaktive Übersicht finden Sie hier.

Wie viel Vorlaufzeit muss ich einplanen?

Eine bestimmte Bewerbungsfrist gibt es nicht, Sie können sich jederzeit für ein Praktikum bewerben. Damit sowohl Sie als auch wir genug Zeit für die Vorbereitung haben, sollten Sie sich spätestens fünf bis sechs Monate vor möglichem Beginn bewerben.

Kann ich auch mit Erstem Staatsexamen ein Praktikum machen?

Unser Angebot richtet sich schwerpunktmäßig an Studierende. Mit Erstem Examen oder bestandenem staatlichen Teil wäre natürlich ich auch ein Praktikum möglich, wir empfehlen Ihnen aber eine wissenschaftliche Mitarbeit.

Sind Auslandspraktika möglich?

Ja, auf unserer globalen Homepage finden Sie auch Ansprechpartner und Praktika in unseren ausländischen Büros.

Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?

Gute Studienleistungen, Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen.
Idealerweise haben Sie Ihre Zwischenprüfung bestanden und studieren im 4./5. Semester.
Unsere Arbeitssprachen sind Englisch und Deutsch, insofern sollten sie beide Sprachen fließend beherrschen.
Ausgenommen für Schülerpraktika gilt grundsätzlich: Sie müssen entweder immatrikuliert sein, oder sich in der Übergangsphase zum Referendariat befinden.

Wie lange sollte das Praktikum dauern?

Wir richten uns nach Ihnen, zwischen 4 und 12 Wochen ist alles möglich. Und sollten Sie zwischendurch wichtige Termine oder eine Prüfung haben und eine Pause benötigen, planen wir das auch mit ein.